Bezügeanpassung auf dem Weg

Zum 1. April 2021 werden um 1,2 Prozent und zum 1. April 2022 um weitere 1,8 Prozent die Dienst-, Anwärter- und Versorgungsbezüge steigen. Die Auszahlung der Besoldungs- und Versorgungsanpassung wird nicht vor Mai, eher im Juni stattfinden.
Quelle: Die Bundeswehr. Ausgabe März 2021, Seite 4.


(C) Kerh DBwV 2020 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken